Einreichung von Belegen zur Einkommensteuererklärung nur noch nach Anforderung durch das Finanzamt

In den Finanzämtern hat sich der Umgang mit Belegen geändert. Während in der Vergangenheit Belege bereits mit der Einkommensteuererklärung einzureichen waren, müssen Sie diese jetzt nur noch vorlegen, wenn Sie das Finanzamt dazu auffordert. mehr Informationen


Einkommensteuerbescheide für 2018 frühestens ab Mitte März 2019

Viele Bürgerinnen und Bürger geben ihre Einkommensteuererklärung bereits Anfang des Jahres ab, damit sie frühzeitig ihre Steuererstattung erhalten können. Arbeitgeber, Versicherungen und andere Institutionen haben allerdings gesetzlich bis Anfang März Zeit, die für die Steuerberechnung benötigten Daten elektronisch an die Finanzverwaltung zu übermitteln. mehr Informationen


Kfz-Steuer

Nunmehr wird die Kfz-Steuer von der Zollverwaltung verwaltet.
Erfahren Sie hier mehr über den Wechsel der Zuständigkeiten.


Startseite

Finanzamt Calau

Die Finanzämter Calau und Finsterwalde wurden am 19. August 2013 in Calau zusammengelegt.

Außenansicht des Finanzamtes Calau
AnschriftÖffnungszeiten
Finanzamt Calau
Springteichallee 25
03205 Calau
Telefon: 03541 83-0
Telefax: 03541 83-100
E-Mail: poststelle.fa-calau@
fa.brandenburg.de
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
08:00 bis 18:00 Uhr
08:00 bis 12:00 Uhr
08:00 bis 12:00 Uhr
08:00 bis 12:00 Uhr

Service- und Informationsstelle
Schloßstraße 9
03238 Finsterwalde
Telefon: 03541 83-6000/-1/-2
Telefax: 03541 83-6003

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
08:00 bis 18:00 Uhr
08:00 bis 12:00 Uhr
08:00 bis 12:00 Uhr
08:00 bis 12:00 Uhr

Bankverbindung

SEPA-Lastschriftverfahren
Bank: BBK Berlin
IBAN: DE83100000000010001562
BIC: MARKDEF1100
Kontoinhaber: Finanzamt Calau
Bequem und termingerecht: Die meisten Steuerforderungen können Sie auch im SEPA-Lastschriftverfahren begleichen. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise.